Weintourismus Club PENEDÈS

EINFÜHRUNG

enoturismoPENEDÈS ist ein Projekt des Tourismusförderungskonsortiums des Alt Penedès, basierend auf der Identität des Weinlandes. Durch dieses Projekt wird ein Gebiet, seine Kultur, sein Kulturerbe, etc. vorgestellt. Das Projekt integriert sowohl öffentliche als auch private Interessen im Rahmen des Weinsektors und ein gemeinsames Ziel: die Förderung der Weinkultur und des Tourismus im Bereich des Einfluss des Penedès. Diese Vereinigung soll die Anzahl potenzieller Kunden erhöhen, und diejenigen hinzufügen, deren Interesse im Tourismus, der Kultur und des Kulturerbes liegen.

Im Jahre 1997 entstand Wein- und Cavarouten Alt Penedès, eine bahnbrechende Initiative im gesamten spanischen Territorium. 1999 ging das Management dieser Strecken auf das Konsortium für Tourismus des Alt Penedès über, und im Jahr 2001 wurde es zu einem der sechs Pilotgebiete der "Weinstraßen von Spanien." Im Jahr 2004, erhielten nur vier dieser Gebiete eine Qualitätsauszeichnung. Die des Alt Penedès war eine von ihnen.

Im Jahr 2005 der strategische Plan des Weintourismus und der Alt Penedès Cava durchgeführt wurde. Dieser Plan beinhaltet eine wesentliche und strategische Veränderungen: eine Grafschaft hatte eine Projektgrenze, ein Bereich, in dem alle Gruppen der Wein Gebiet des Penedès. Auf diese Weise erhalten Sie eine vereinheitlichen Weintourismus über die DO und reagieren auf die Nachfrage der Unternehmen für Einrichtungen außerhalb des Alt Penedès. Die Entwicklung dieser Plan hat dazu beigetragen, definieren die Umrisse des Weintourismus-Entwicklung, mit der maximalen Anzahl von Spielern in der Gegend, einen Konsens, dass es lebensfähig macht erzielen.

Im Jahr 2005 wurde der Strategieplan des Wein- und Cavatourismus des Alt Penedès durchgeführt. Dieser Plan beinhaltet wesentliche und strategische Veränderungen: man geht von einem Bereich des Projekts über auf das gesamte Weingebiet der Herkunftsbezeichnung DO Penedès. Auf diese Weise erhalten Sie ein vereinheitlichtes Angebot des Weintourismus in der gesamten DO und reagiert auf die Nachfrage der Unternehmen außerhalb des Gebietes des Alt Penedès. Die Entwicklung dieses Plans hat dazu beigetragen, die Umrisse der Entwicklung des Weintourismus mit der maximalen Anzahl Teilnehmern der Gegend zu definieren, um einen durchführbaren Konsens zu erziehlen.

CLUB enotourismusPENEDÈS

Derzeit vereint der Club enotourismusPENEDÈS 176 Betriebe mit unterschiedlichen Profilen, die auf einer Karte mit den Orten zusammengefasst sind, aus denen ein Kaleidoskop mit allen charakteristischen Merkmalen dieses Gebietes hervorgeht.

75 Cava - und Weinkellereien


30 Restaurants
46 Unterkünfte (Hotels, ländliche Unterkünfte und bed & breakfast)


03 Spezialgeschäfte


03 Weinhandlungen


01 Verkostungskurse

Unternehmen für Tourismusdienstleistungen:

07 Thematische Freizeitgestaltung.


01 Reiseführer.


03 Reisebüros.


03 Transportunternehmen


03 Museen

 

Fremdenverkehrsämter

Die Diversifizierung ist wieder einmal die Schlüsselkraft. Den Besuchern alle diejenigen Dienstleistungen anzubieten, die sie benötigen, ist das erste Gebot.